Projekte

divider

Alexander Raytchev

divider

„Klangwolke“

Das Programm Klangwolke begeistert seit 2011 sein Publikum. Gemeinsam mit dem Planetarium Hamburg entstand die Idee, in den Sommermonaten ein Open-Air-Konzert an Vollmondabenden zu veranstalten. Mit seinem Kollegen Cord Brandis präsentiert Alexander Raytchev eine Mischung aus Chill-Out-Elektronik und sphärischen Klavierklängen. Live-Improvisationen fließen dabei in fertig komponierte Werke ein, die die Zuhörer das Magische einer Vollmondnacht auf eine völlig neue Weise erleben lassen. Was anfangs ein Geheimtipp war, ist mittlerweile eine gefragte Veranstaltung auf der großen Wiese vor dem Planetarium, bei der das Live-Event jedes Mal mehrere tausend Zuhörer in seinen Bann zieht. Das Programm ist auch für geschlossene Räume buchbar, ergänzt durch surreale Videoprojektionen und Lichteffekte lässt die Musik die Seele der Zuhörer baumeln.

Anfrage
divider

„Ein Klavier erzählt“

Der etwas andere, intime Klavierabend mit Alexander Raytchev. Das Klavier hat durch die Zeit so viele Komponisten kennenlernen dürfen, so viele Emotionen miterlebt, Dramen und Glücksmomente, Farben, Klänge, Stimmen, Worte. Alexander Raytchev geht mit dem Klavier in Dialog und präsentiert Stücke aus diversen Stilepochen in unterschiedlichen Stimmungen. Gemeinsam erzählen sie von den großen Klangmeistern, deren geheimen Gedanken und tiefen Emotionen. Ausgewählte kurze Texte, rezitiert von Raytchev, ergänzen die musikalische Stimmung literarisch. Ein Klavierabend zum mitfühlen, nachdenken und sich selbst finden.

Anfrage
divider

OBSCUREWELTEN

Das Kunstprojekt OBSCUREWELTEN bietet dem Publikum eine neue Sichtweise der Welt. Durch das „Auge“ der Camera Obscura (schwarz-weise Lochkamera), der erste Vorgänger der modernen Fotographie, sieht man die Welt ein wenig anders. Ein wenig verspielt, nostalgisch, schattenfroh und surreal. Unterstützt durch die Musik von Alexander Raytchev erscheinen bekannte Städte und Landschaften in einem neuem Licht Gewandt. So haben Sie die Welt sicherlich noch nicht gesehen. Eine Fulldome 360 Grad Show für Planetarien, sowie eine limitierte DVD Ausgabe sind gerade in Arbeit. Einzelheiten unter www.obscurewelten.com

Anfrage
divider

PLANETS OF THE UNIVERSE

Das Universum, seine unendlichen Weiten, faszinieren die Menschen seit jeher. In seinem Bühnenprogramm „Planets of the Universe“ nimmt Raytchev den Zuhörer auf eine audio-visuelle Reise durch Zeit und Raum mit. Anhand von Videoprojektionen und Musik wird der Zuhörer Zeuge der Entstehung des Universums, der Geburt von Galaxien, Sternen und Planeten. Am Flügel präsentiert Alexander Raytchev live eigene Kompositionen, speziell für dieses Programm entwickelt, ergänzt durch Klassik-Highlights von Chopin, Mozart und anderen.

Wir sind alle Kinder der Sterne, vom Sternenstaub geboren. „Planets of the Universe“ gibt dem Zuhörer Inspiration auf seiner Suche nach seiner Herkunft.

Anfrage