Reise durch die Zeit „Konzert Sofia Bulgarien“

Reise-durch-die-Zeit

Zusammen mit dem „Quarto Quartet“ aus Bulgarien präsentierte Alexander Raytchev das Konzert „Die Reise durch die Zeit“ im großen Konzert Saal des Bulgarischen „National Palace of Culture“. Die Klavier Werke von Raytchev ertönten diesmal im Zusammenspiel mit einem Streichquartet und zelebrierten die Stimmung des unentdeckten. Bilder Projektionen ergänzten das Geschähen auf der Bühne. Im zweiten Teil ging dann die Reise weiter mit Tango Werke von Astor Piazzolla mit dem Argentinischen Bajan Virtuose Matias Gonzalez, sowie „Quarto Quartet“ und Raytchev am Klavier.